Abendgruppe

Familien-Strukturaufstellungen, systemische Strukturaufstellungen und lösungsfokussierte Arbeit

Die offene Abendgruppe von Insa Sparrer ist für alle Personen frei zugänglich und es bedarf keiner Vorkenntnisse. Die Gruppe bietet eine gute Möglichkeit das eigene Anliegen aufstellen zu lassen oder unsere SySt®-Methode (von der Gründerin selber) kennenzulernen.

Gerne können Sie Ihr Anliegen aufstellen. Sie erhalten für jede Teilnahme an der systemischen Abendgruppe einen Punkt. Die Reihenfolge der Aufstellungen wird durch die Anzahl der Punkte und das Datum der ersten Teilnahme bestimmt, d.h. die Teilnehmenden des Abends, die die meisten Punkte haben, erhalten die Möglichkeit einer Aufstellung. Bei gleich vielen Punkten haben die Teilnehmenden Vorrang, die schon länger an der Abendgruppe teilnehmen.

Leitung:

Dipl.-Psych. Insa Sparrer

Ort:

Bibliothek Varga (Rückgebäude), Leopoldstraße 118, 80802 München

Zeiten:

19:00 - 22:00 Uhr 

Kosten:

  • 30 € / Abend

Termine 2024:                                

  • 07.03.2024
  • 30.04.2024
  • 25.06.2024
  • 17.07.2024
  • 19.11.2024
  • 17.12.2024
Schauen Sie doch bitte zeitnah vor Ihrer Teilnahme auf diese Seite, ob der Termin stattfindet. Evtl. Änderungen geben wir hier bekannt.
 

Information:

SySt®-Institut      Tel: 089/36 36 61
E-Mail: sekretariat.varga@syst.info
 

Teilnahmebedingungen

Alle Teilnehmer*innen von Seminaren, Abendgruppen, Übungsgruppen etc.  verpflichten sich, Informationen über die Personen, die sich im Rahmen von Seminaren als Klient*innen zur Verfügung gestellt haben, streng vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiterzugeben. Stellt sich eine bei einem Seminar etc. angemeldete Person während eines Seminars oder in einer im Rahmen des Seminars stattfindenden Übungsgruppe als Klient*in zur Verfügung, so trägt sie damit auch die Verantwortung dafür, dass andere Seminarteilnehmer*innen persönliche Informationen über sie erfahren. Die Seminare des SySt sind professionelle Selbsterfahrungs-, Aus- und Weiterbildungs-Seminare; sie können eine Therapie nicht ersetzen. Jede Person nimmt in eigener Verantwortung teil und macht aus evtl. Folgen keinerlei Ansprüche geltend.
 
Die Teilnahme ist ohne vorherige Anmeldung möglich. Die Teilnehmer*innenzahl vor, wenn zu viele an einem Abend erscheinen. Daher empfiehlt es sich, rechtzeitig zur Abendgruppe zu erscheinen. Die Bibliothek öffnet eine Stunde vor der Veranstaltung.
Hinweise zum Gesundheitskonzept:

Grundsätzlich sind keine Maßnahmen erforderlich, aber wir erlauben uns folgenden Hinweis:

Wir planen die Veranstaltung ohne Abstand. Das Tragen einer Schutzmaske ist freiwillig. Um die Gesundheit aller Teilnehmenden dennoch bestmöglich zu schützen, möchten wir Sie bitten, bei deutlichen Grippe- oder Erkältungssymptomen zum Schutz der Gruppe zu Hause zu bleiben. Wir danken Ihnen sehr für Ihre Mitwirkung.

HINWEIS: Aus Datenschutzgründen werden nach 3 Jahren (des letzten Besuches) die Namen inkl. der Punkte von der Liste gelöscht.