Systemische(r) TherapeutIn* bzw. BeraterIn

SySt®-Ausbildung


Systemische(r) TherapeutIn* bzw. BeraterIn
(mit Schwerpunkt: Systemische Strukturaufstellungsarbeit)

Die SySt®-Ausbildung umfasst die Teilnahme an 90*/94 Seminartagen in einem Zeitraum von maximal 4 Jahren und das Anfertigen einer Abschlussarbeit.

Die Ausbildung ist in 8 Module gegliedert und läßt sich fließend innerhalb der 4 Jahre absolvieren. Der Seminarplan wird am Ende eines jeden Jahres von den Teilnehmern individuell für das kommende Jahr zusammengestellt. Änderungen oder Abweichungen sind möglich.

Die Ausbildungsteilnehmer sollten darauf achten, dass die jeweils geforderte Anzahl der Module absolviert wird. Dazu kann bei Bedarf eine Liste mit dem aktuellen Ausbildungsstand beim SySt-Institut angefordert werden.

Kurzübersicht der Module:

Modul 122 TageSystemische Strukturaufstellungen (SySt®)
Modul 216 TageMethoden der Ericksonschen Hypnotherapie
Modul 314 TageDas SySt®-Modell der Lösungsfokussierung
Modul 416 TageSystemische Arbeit mit Organisationen und Supervisionsarbeit
Modul 508 TageTheoretische Grundlagen systemischen Denkens
Modul 604 TageTherapeutische Haltungen und spirituelle Grundlagen systemischer Arbeit
Modul 710 TageMethoden anderer systemischer Schulen
Modul 804 TageErgänzende Grundlagen *


* Modul 8 entfällt für TeilnehmerInnen, die eine entsprechende therapeutische Ausbildung nachweisen können.

Gerne schicken wir Ihnen auf Anfrage unseren Ausbildungsvertrag zu.

AnhangGröße
Ausbildung: Systemische(r) BeraterIn/TherapeutIn768.61 KB
Seminarprogramm 20161.22 MB
Seminarprogramm 20171.66 MB
Literaturliste886.53 KB
Übersicht Ausbildungen Module und Tage271.56 KB
Insa Sparrer erzählt die Geschichte der SySt®-Entwicklung 1.27 MB