MEA

Multiple Entscheidungsaufstellung

(Insa Sparrer und Matthias Varga von Kibéd)


Hier werden mehr als zwei Alternativen aufgestellt. Die einzelnen Alternativen und der Focus werden als Repräsentanten gestellt. Diese Aufstellungsart verdeutlicht, wie die Entscheidung für die einzelnen Alternativen erlebt wird und welche Konsequenzen die Entscheidung mit sich bringt. Statt "Beides" im Tetralemma wird hier "All dies", statt "Keines von Beiden" eher "Nichts von alledem" gestellt.

Zurück zu Grundformen der Syst