Systemisch Denken für Fortgeschrittene

Seminar Information
Veranstaltungsdatum: 
27.01.2020 - 02.02.2020
Ort: 
München
Preis: 
€ 1.424,00 inkl. MwSt.
Anmeldeschluss: 
12.01.2020
Verfügbarkeit: 
6
Module: 
1
Module: 
5
Ausbildungspreis: 
€ 1.196,00 MwSt. befreit.

 

Vertiefung zentraler Elemente des Systemischen Denken
- Dreiwertige Sprachanalyse und Präsuppositionstheorie als Instrumente der semantischen Reaktionsdifferenzierung
- Oszillodox* und darüber hinaus mit dem SySt-Tetralemma: Paradoxienlösungen als Methodik für Aspektwechsel

  • Wittgensteins Privatsprachenargument als Basis systemischeren Vorgehens und Denkens
  • Die strukturalistische Theorienauffassung als Basis systemischen Denkens
  • Neue Übungsformen zur Integration von Gregory Batesons Lerntheorie* und Nora Batesons Ansatz der Symmathesie* in die Praxis des Systemischen Denkens
  • Luhmann*, Maturana* und der transverbale Ansatz: Neue Anregungen für die Praxis des Systemischen Denkens
  • Erfahrungsaustausch über den eigenen Umgang mit dem Systemischen Denken und dessen Entwicklung in der komparativen Systemik

(*: Auswahlthemen je nach Seminarverlauf) 

Modulanrechnung (Systemische/r BeraterIn/TherapeutIn): 1 Tag 1 und 5 Tage 5

Zeiten:     
1. Tag:        17:00–20:00
2. - 6. Tag:  Ü 9:00-10:30,   11:00–14:00,   16:00–19:30,   Ü 19:45-20:45
7. Tag:        Ü 9:00-10:30,   11:00–14:00