SySt® Business Kongress: Selbstorganisation, Agilität und Führungshandeln im Dialog

Seminar Information
Veranstaltungsdatum: 
22.11.2018 - 23.11.2018
Ort: 
München
Preis: 
€ 495,00 inkl. MwSt.
Anmeldeschluss: 
18.11.2018
Module: 
4
Ausbildungspreis: 
€ 320,00 MwSt. befreit.

Man kann das Maß an Komplexität, Unsicherheit und Widersprüchen, das die Umwelt für uns bereithält, nicht ändern, jedoch kann unsere Fähigkeit, damit umzugehen, wachsen. Wie dies gelingen kann, stellt gerade für viele ein aktuelles Thema dar. Agilität, Selbstorganisation, Ambiguitätstoleranz und Flexibilität sind Schlagworte, mit denen dieses Anliegen bezeichnet wird. Manchmal wird es auch mit Digitalisierung verwoben.
Diese Begriffe werden jedoch eher unscharf verwendet und dies führt oft zu der Illusion, es gäbe ein gemeinsames Verständnis von ihnen – dabei ist dies oft nicht der Fall. Dies führt zu unnötigen und manchmal folgenschweren Missverständnissen und somit zu Energieverschwendung.
Man verwendet sie auf die eigene Art, eher wie eine Metapher oder Wunschvorstellung und weniger wie die Bezeichnung für ein durchdachtes Konzept. So gesehen kann man Agilität oder Selbstorganisation auch als gedankliche Produkte bezeichnen, die teilweise unausgereift in die Unternehmensrealität gekommen sind.

Der SySt®-Business-Kongress setzt hier an und möchte Ihnen die Gelegenheit geben, auf Basis ausgearbeiteter SySt®-Schemata die Welt der Selbstorganisation und Agilität näher zu erkunden, den Bezug zu Digitalisierung zu verstehen und gemeinsam vorhandene und neue Ansätze etwas weiter ‚reifen zu lassen’. Dabei werden Sie mit Führungskräften und Personaler/innen in den Dialog gehen, für die all dies gerade relevant ist und die schon Schritte getan haben.
Im Ergebnis bleibt es nicht bei der Durchdringung und Differenzierung der Konzepte. Sie nehmen auch konkrete Take aways für Ihr Handeln mit: für die Frage, wie Sie Realität gestalten können.
Der Kongress selbst wird auch im Modus von Agilität und Selbstorganisation stattfnden. Lassen Sie sich überraschen, wie das Teilen von Wissen, konkretes Handeln und gemeinsames Gestalten vergnüglich verbunden werden können.

AnhangGröße
fb-systkongress2018.pdf110.19 KB