SySt® für größere Systeme (Familien, Organisationen, Projekte); Metaaufstellungen, multifokale Aufstellungen, Komplexitätsreduktion

Seminar Information
Veranstaltungsdatum: 
18.10.2018 - 23.10.2018
Ort: 
Portoroz, Slowenien
Preis: 
€ 671,00 inkl. MwSt.
Anmeldeschluss: 
07.10.2018
Verfügbarkeit: 
23
Module: 
1
Module: 
4
Ausbildungspreis: 
€ 500,00 MwSt. befreit.
Die Tetralemma- (TLA) und Glaubenspolaritätenaufstellung (GPA) sind auch als Metaaufstellungen für Team-, Familien-, Organisations- und Projekt-Strukturaufstellungen u.a. geeignet und bilden einen Rahmen für diese SySt®-Formate.
 
Die TLA ist eine geeignete Vorgehensweise, um Entscheidungsprozesse auch für große Gruppen darzustellen. Die GPA gibt einen Ressourcenrahmen, innerhalb dessen schwierige Prozesse häufig sanfter verlaufen.
 
Ein weiteres Thema dieses Seminars wird sein, wie mit der SySt®-Grammatik die Komplexität in den Strukturaufstellungen dargestellt und gleichzeitig reduziert wird und wie aus unterschiedlichen Perspektiven gleichzeitig aufgestellt werden kann. Manchmal ist es gerade sehr hilfreich, ein hochkomplexes Thema auf das Wesentliche zu reduzieren und z.B. mit einer SySt®-Miniatur zu bearbeiten.
 
Es kann an eigenen Themen wie auch Supervisionsthemen gearbeitet werden. Es finden zahlreiche Kleingruppenübungen statt, in denen das Demonstrierte selbst eingeübt werden kann.
 
Beginn: 18:00 Uhr
Ende:     13:00 Uhr
 
Modulanrechnung (Systemische/r BeraterIn/TherapeutIn): 2 Tage 1 und 2 Tage 4
 
Kosten:
€ 550,00 (exkl. 19 % dt. bzw. 22 % slo. MwSt.)