Therapeutisches Erzählen und Therapeutisches Modellieren für Paare und Partner

Seminar Information
Dozent(en): 
Veranstaltungsdatum: 
27.05.2017 - 28.05.2017
Ort: 
Bibliothek Varga, Leopoldstr. 118, 80802 München
Preis: 
€ 350,00 inkl. MwSt.
Anmeldeschluss: 
21.05.2017
Verfügbarkeit: 
7
Module: 
2
Ausbildungspreis: 
€ 250,00 SySt-Ausbildungspreis MwSt. befreit.

Therapeutisches Erzählen ist seit jeher ein zentraler Bestandteil von Hypnotherapie, Systemik und vielen anderen Beratungsformen. Der Einsatz von Metaphern- und Beispielgeschichten ist aus dem alten Orient bekannt und ist bis heute eine der wirksamsten Beratungsformen. Die Geschichten werden vom Berater erzählt oder vom Klienten eingebracht und vom Berater neu gedeutet, oder sie werden von den Gesprächspartnern gemeinsam entwickelt.

Nur, wie entdecke ich eine nützliche Geschichte und wie erzähle ich sie? Das Seminar vermittelt die Techniken, um individuelle Geschichten in der Beratung spontan zu entwickeln und sie therapeutisch wirksam zu erzählen.

Folgende Themenschwerpunkte werden erläutert:

  • Probleme trennen, Lösungen verbinden
  • Der doppelte Karteischrank und das Bergdorf
  • Ein Metaphernohr entwickeln
  • Regel-, Ausnahme- und Trickfilmlogik
  • Das Sofa des Glücks
  • Minimales Reframing

Das Seminar vermittelt die Techniken, um individuelle Geschichten in der Beratung spontan zu entwickeln und sie therapeutisch wirksam zu erzählen.

Zeiten:
1. Tag:   11.00 – 14.00 und 16.00 – 19.30 Uhr
2. Tag: 10.00 – 13.00 und 14.30 – 17.00 Uhr
 
Modulanrechnung (Systemische/r BeraterIn/TherapeutIn): 2 Tage 2