Save the dates

Save the dates

Herzlich Willkommen zur neuen Ausgabe unseres Newsletters!

Wir freuen uns, Sie hiermit über unsere neuen Produkte und Dienstleistungen zu informieren.

Viel Spaß beim Lesen!

 

 

23. Sylter Seminartage

Die Grammatik der Intuition“ - Strukturaufstellungen für den Organisationsbereich

vom 5. bis 7. Mai 2017 (3 Tage)

In diesem Seminar liegt das Schwergewicht auf SySt-Miniaturen, das heißt Formaten mit einer überschaubaren Grammatik, so dass erste Implementierungen in die eigene berufliche Praxis und die eigenen Themenbereiche schon nach kurzer Zeit möglich sind. Das Seminar bietet auch eine Vielzahl von Anregungen für an Aufstellungen Interessierte, die kaum mit Gruppen arbeiten, da die grammatischen und methodischen Einsichten auf Einzelarbeit und Einzelcoaching meist gut übertragbar sind. 

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.

 

 

BASISAUSBILDUNG IN HYPNOTHERAPEUTISCHER KOMMUNIKATION

Lernen Sie die Grundlagen der hypnotherapeutischen Kommunikation bei Experten! 

Die Sprachmuster der Ericksonschen Hypnotherapie können in ihrer Bedeutung für die Gesprächsführung in Therapie und Beratung kaum zu hoch eingeschätzt werden. Im Rahmen dieser Ausbildung lernen Sie wesentliche verbale und nonverbale Aspekte der hypnotherapeutischen Kommunikation kennen, die Ihr Handlungsrepertoire erweitern und Ihre persönliche Kompetenz vertiefen.

Lehrgang 13 - Beginn: 01. - 02. Dezember 2017

Link zur Ausbildung

 

 

 

Lösungsfokussierte Krisenintervention und Grundlagen der Psychotraumatologie
als Grundlagenwissen für TherapeutInnen, Coaches und BeraterInnen

 

Dieses Kurzcurriculum des SySt®-Instituts richtet sich in gleichem Maße an Coaches, TherapeutInnen und BeraterInnen. Dr. Hélène Dellucci gibt als erfahrene Psychotraumatologin einerseits und exzellente Kennerin des lösungsfokussierten Ansatzes andrerseits, eine Einführung in die lösungsfokussierte Krisenintervention und die Grundlagen der Psychotraumatologie. Kenntnisse in diesen Bereichen sind aus SySt®-Sicht nicht nur für TherapeutInnen wesentlich; auch BeraterInnen und Coaches können hier notwendige Grundkenntnisse erlernen, um die durchaus häufiger auftretenden Fälle zu erkennen, bei denen die Themen und Aufträge ihrer KlientInnen mit traumatischen Vorerfahrungen zu tun haben und um erste Maßnahmen in Krisensituationen treffen zu können, Merkmale für die Notwendigkeit zur Weitervermittlung besser erkennen zu können und generell mit diesen Situationen angemessen umgehen zu können.

Lehrgang 7 - Beginn: 06. - 08. Februar 2018

Link zur Ausbildung