Stephen G. Gilligan

Ist international einer der bekanntesten Autoritäten im Bereich der Ericksonschen Hypnotherapie. Er entwickelte das Verfahren der Self-Relations Therapy. Zahlreiche Publikationen, darunter "Therapeutische Trance".

Das Prinzip Kooperation in der Ericksonschen Hypnotherapie" (1987, dt. 1991, Auer-Verlag, Heidelberg) und "Symptom Phenomena as Trance Phenomena" (in Zeig&Lankton "Developing Ericksonian Therapy" 1988). Neben seiner Seminartätigkeit in vielen Ländern praktiziert Stephen Gilligan in seiner eigenen Praxis in San Diego / Kalifornien