SySt®-Intensiv: Bewährte und neue Formen der SySt®-Tools sowie Praxis der logischen Archetypen (5-Tiere-Schema)

DozentIn(nen)
Veranstaltungsdatum
-
Ort
München (das SySt-Institut behält sich vor, das Seminar ggf. online durchzuführen)
Anmeldeschluss
Maximale Personenanzahl 20
Preis
1.090,00
inkl. Mwst.
Ausbildungspreis
880,00

Die 4-jährige Ausbildung zur/zum Systemische(r) TherapeutIn bzw. BeraterIn ist nach aktuellem Stand gemäß § 4 Nr. 21a/b UStG von der Umsatzsteuer befreit.
Module Für TeilnehmerInnen an unserer 4-jährigen Ausbildung zum Systemische(r) TherapeutIn bzw. BeraterIn sind folgende Module anrechenbar:
3 Tage Modul 4 oder 5 oder 1 Tag davon Modul 1 oder 2

Weitere Informationen

SySt®-Tools sind Anwendungen der Grammatik des transverbalen Ansatzes der Strukturaufstellungen für Therapie, Beratung und andere Gebiete, ohne dass dabei überhaupt explizit mit einer Aufstellung mit Personen als Repräsentanten gearbeitet werden muss. Durch die Kenntnis von SySt®-Tools und die Unabhängigkeit vom expliziten Aufstellen erhöht sich die Nützlichkeit der Grammatik der Strukturaufstellungsformate in ungeahnter Weise. In diesem SySt®-Intensivseminar werden Sie neue Formen von SySt®-Tools kennenlernen, die im Zusammenhang mit der aktuellsten Entwicklung des Strukturaufstellungs-Ansatzes stehen, dem 5-Tiere-Schema. Dieses Schema ist ein System logischer Archetypen und aktiviert unser eigenes kreatives Potential für die Praxis.

Wie alle SySt®-Intensiv-Seminare ist dieses Seminar auf eine kleinere Teilnehmergruppe beschränkt und besonders übungsintensiv.

Zeiten:

1. Tag: 11.00 –14.00 und 16.00 –19.30 Uhr
2. Tag: 10.00 –13.00 und 15.00 –19.30 Uhr
3. Tag: 10.00 –13.00 und 15.00 –19.00 Uhr