Einzelarbeit, systemische Gestik und Grundideen der Teamstruktur- und Organisationsstrukturaufstellungen

DozentIn(nen)
Veranstaltungsdatum
-
Ort
Slowenien (das SySt-Institut behält sich vor, das Seminar ggf. online durchzuführen)
Anmeldeschluss
Preis
792,00
inkl. Mwst.
Ausbildungspreis
500,00

Die 4-jährige Ausbildung zur/zum Systemische(r) TherapeutIn bzw. BeraterIn ist nach aktuellem Stand gemäß § 4 Nr. 21a/b UStG von der Umsatzsteuer befreit.
Module Für TeilnehmerInnen an unserer 4-jährigen Ausbildung zum Systemische(r) TherapeutIn bzw. BeraterIn sind folgende Module anrechenbar:
4 Tage Modul 1 oder 4 oder 1 Tag davon Modul 2

Weitere Informationen

In diesem Seminar werden wir eine Einführung in die methodischen Grundlagen von Teamstrukturaufstellung (TSA) und Organisationsstrukturaufstellung (OSA) geben und über Demonstrationen und Übungen praktisch verankern.

Grundlage der Grammatik zu TSA und OSA sind insbesondere die Systemprinzipien des SySt®-Ansatzes.

Ein weiterer Schwerpunkt des Seminars wird auch die Arbeit mit der kataleptischen Hand und der systemischen Gestik sein. Im SySt®-Ansatz bildet die systemische Gestik eine natürliche nonverbale Brücke zwischen der verbalen Sprache und der transverbalen Verwendung symbolischer Anordnungen. Sie werden auch verschiedene Methoden der Einzelarbeit mit Bodenankern und symbolischen Gegenständen kennenlernen sowie das Vorgehen bei schriftlichen Aufstellungen mit unterschiedlichen Strukturaufstellungsformaten.

Um in der Sprache der systemischen Gestik und der systemischen Einzelarbeit eine gewisse Geläufigkeit zu erlangen, werden wir mit einer Vielzahl von Klein- und Großgruppenübungen und Demonstrationen entsprechende Erfahrungen vermitteln.

Zeiten:

Beginn:   09. April um 18 Uhr
Ende:     14. April um 13 Uhr