Dozent

Matthias Varga von Kibéd

Akademischer Grad: 
Prof. Dr.
Ort: 
München
PLZ: 
80802
Land: 
Deutschland

... studierte Philosophie, Logik und Wissenschaftstheorie, Mathematik an der Universität München und promovierte über Universalgrammatik; publizierte „Strukturtypen der Logik“ (gemeinsam mit W. Stegmüller 1984) und zahlreiche Schriften zur systemischen Arbeit, Habilitation über die Grundlagen der formalen Wahrheits- und Paradoxientheorie.

Arbeitsschwerpunkte: 

Forschung zu

  • Paradoxientheorie
  • formale Wahrheitstheorie
  • Nichtstandardlogik
  • Grundlagen der formalen Semiotik
  • Wittgenstein
  • Grundlagenfragen der Psychotherapie
  • systemisches Denken
  • Methodik der systemischen Strukturaufstellungsarbeit.

Insa Sparrer

Akademischer Grad: 
Dipl.-Psych.
Ort: 
München
PLZ: 
80799
Land: 
Deutschland

... studierte in München Psychologie und ist seit 1989 als Psychotherapeutin in freier Praxis tätig (Einzel-, Paar-, Familientherapie, Supervision), Approbation.

Arbeitsschwerpunkte: 

Schwerpunkt ihrer Arbeit ist es entgegengesetzte Therapierichtungen in Theorie und Praxis zu verbinden, wie Gesprächs- mit Hypnotherapie (klientenzentriert versus strategisch), sowie die Verbindung verbaler und transverbaler Methodik.

 

Oliver Mack

Akademischer Grad: 
Dr.

Dr. Oliver Mack studierte Betriebswirtschaft und Jura und promovierte zum Thema Unternehmensnetzwerke. Er arbeitet seit vielen Jahren als Management-Berater, zunächst bei internationalen Beratungen wie Roland Berger und Horváth & Partners und gründete dann nach breiter Weiterbildung im systemischen Kontext mit Schwerpunkt SySt® seine eigene Managementberatung und das xm:institute für Anwendungsentwicklung von Ideen für Management & Leadership in der nächsten Gesellschaft. 

Arbeitsschwerpunkte: 

Aktuell begleitet er vorrangig lösungsfokussiert und auf Basis von SySt®-Ansätzen Führungskräfte und Teams in großen internationalen und mittelständischen Unternehmen zum Thema Komplexität, Veränderung, Organisationsdesign und Führung. 

Er arbeitet außerdem als Dozent u.a. an Hochschulen in Kanada, Deutschland und Österreich und ist Herausgeber und Autor von Fachbüchern und Fachartikeln.

Iris Hunziker

Iris Hunziker begleitet Unternehmen, Teams und Führungskräfte in komplexen Entwicklungsprozessen, herausfordernden Organisationskontexten und anspruchsvollen Führungssituationen. Zu ihren Spezialitäten und Kernkompetenzen gehören lösungsfokussierte und systemische Formate, Methoden und Theorien nach SySt®.

Sie hat die vierjährige SySt®-Ausbildung am SySt®-Institut in München abgeschlossen und ist Redaktionsmitglied und Autorin bei der Fachzeitschrift SyStemischer und Mitglied des Unterstützerteams für die Ausbildung SySt® International.

Anja Meinen

Diplom-Psychologin mit über 13 Jahren Erfahrung in der internationalen Automobil- und IT-Industrie im Bereich Human Ressource Management. Seit 2010 Mitinhaberin eines Beratungsunternehmens zur Begleitung von Unternehmen, Teams und Führungskräften in internationalen Kontexten (Europa, USA, Lateinamerika, China, Indien) mit den Schwerpunkten persönliche Entwicklung, Veränderung von Prozessen mit Auswirkung auf die Menschen sowie anspruchsvoll erscheinende Führungssituationen.

Nilton Bonder

Akademischer Grad: 
Dr.

Dr. Nilton Bonder ist Rabbiner und Schriftsteller, Heimatort Rio de Janeiro, Brasilien. Er ist in Deutschland insbesondere bekannt durch sein Buch 'Der Rabbi hat immer Recht’. Ausgebildet am Jewish Theological Seminary in New York City und brasilianischer Rabbiner arbeitet er schwerpunktmäßig in USA und Lateinamerika  und berät große Firmen in unterschiedlichen Gebieten. Er ist Bestseller-Autor von 18 Bücher in Lateinamerika, und seine Werke wurden auch  in den Niederlanden, Spanien, Italien, Deutschland, Tschechien, USA, China, Russland und Südkorea veröffentlicht.

Mark McKergow

Akademischer Grad: 
Dr.
 
Dr. Mark McKergow ist zweiter Geschäftsführer von sfwork (Zentrum für Lösungsfokussierung im beruflichen Umfeld). Er ist ein internationaler Berater, Dozent und Autor. Viele Menschen wurden weltweit von seiner Arbeit im Bereich der Lösungsfokussierung inspiriert – begründet durch seine unnachahmliche Mischung aus
wissenschaftlicher Genauigkeit und Wirksamkeit. Mark ist ein globaler Pionier der Lösungsfokussierung und der Kunst, diese bei organisationalen und persönlichen Veränderungen anzuwenden.

Stefan Hammel

Stefan Hammel, geb. 1967, ist systemischer Familientherapeut, Hypnotherapeut nach Milton Erickson und evangelischer Klinik- und Psychiatrieseelsorger. Er ist Leiter des Instituts für Hypnosystemische Beratung in Kaiserslautern und leitet Seminare zu therapeutischem Erzählen, Utilisation, Arbeit mit Implikationen, Erickson’scher Therapie und Hypnosystemischer Beratung. 

Weitere Informationen unter www.stefanhammel.de und www.hsb-westpfalz.de.

Nora Bateson

Die Regisseurin Nora Bateson lebt in Vancouver, Kanada und ist die Tochter von dem 1980 verstorbenen Gregory Bateson.

Ihr Dokumentarfilm AN ECOLOGY OF MIND widmet sich ihrem Vater Gregory Bateson, ein weltweit bekannter, interdisziplinär wirkender Anthropologe, Ethnologe, Biologe, Psychotherapeut, Philosoph und Mitbegründer der Kybernetik.