Varga von Kibéd

Ganz im Gegenteil

Tetralemmaarbeit und andere Grundformen Systemischer Strukturaufstellungen - für Querdenker und solche, die es werden wollen

Gegensätzliche Optionen und Handlungsmöglichkeiten machen Entscheidungen schwer, unerträglich oder manchmal sogar unmöglich? – Ganz im Gegenteil: Diese Schule des Querdenkens befähigt die Leser, Fragen, Probleme und Entscheidungssituationen völlig neu und auf gute Lösungen hin zu strukturieren. Nach einer humorvollen Präsentation der selbstgebauten Hindernisse in scheinbar kreativen Denk- und Lösungsmustern stellen die Autoren ausführlich ihre Tetralemma-Arbeit vor, das Querdenker-Training par excellence. Darüber hinaus entwickeln sie neue, tiefgreifende Anwendungsmöglichkeiten für die Arbeit mit systemischen Strukturaufstellungen und stellen deren Umsetzung ausführlich dar.

Wissenschaftliche Schriften

Ule, Andrej und Varga von Kibéd, Matthias: Wittgenstein, Wahrheit, Slingshot und Paradoxien. (unv.) Piran 2002.

Ule, Andrej und Varga von Kibéd, Matthias: Transcendental Unity and the Intrinsic Connection of Logic, Ethics, and Aesthetics in the ‚Tractatus‘. In: Acta Analytica 21 (1998), 31 - 47.

Ule, Andrej und Varga von Kibéd, Matthias: Welt und Wirklichkeit. Unveröffentlichtes Manuskript, vorgesehen für Philosophische Rundschau 1998.

Weitere Publikationen

Varga von Kibéd, M. (2011), Vorwort des Buches: Unternehmensübergabe nachhaltig gestalten. Norbert Wandl und Ute Habenicht. Gabler Verlag, ISBN 978-3-8349-2368-4

Varga von Kibéd, M. (2008) Basics der Systemischen Strukturaufstellungen. Eine Anleitung für Einsteiger und Fortgeschrittene. Renate Daimler mit Beiträgen von Insa Sparrer und Matthias Varga von Kibéd. Kösel Verlag, München, ISBN: 978-3-466-30787-6

Varga von Kibéd, M. (2007), Moralische und ökonomische Ethik, In: Theologisch-Praktische Quartalschrift 155. Regensburg: Friedrich Pustet