Diverse

Das Feld der Ähnlichkeiten

Friedrich Wiest (Hrsg.)
Matthias Varga von Kibéd

Systemische Aufstellungen und Homöopathie ­ was könnte auf den ersten Blick verschiedener sein? Und doch interessieren sich erstaunlich viele Systemaufsteller und Homöopathen für das jeweils andere Gebiet. Aus geeignetem Blickwinkel betrachtet, zeigen sich über-raschende Ähnlichkeiten beider Vorgehensweisen, und ihre Zusammenschau eröffnet neue Möglichkeiten für Lösungen und Heilungsprozesse.

Das unsichtbare Netz

Renate Daimler, Insa Sparrer & Matthias Varga von Kibéd

Jedes Unternehmen besteht aus einem Geflecht komplexer Systeme. Und jeder Mensch in seiner Arbeitssituation ist Teil dieses Geflechts, unabhängig davon, welche Position er bekleidet. Das Netz unbewusster Verbindungen ist immer da.

Basics der systemischen Strukturaufstellungen

Eine Anleitung für Einsteiger und Fortgeschrittene

Renate Daimler, Insa Sparrer und Matthias Varga von Kibéd

Wo geht's denn hier zum Bahnhof?

Ein Mensch fragt: „Wo geht es denn hier zum Bahnhof?"
Und dies sind die Antworten, alphabetisch sortiert nach kommunalem System und lokaler Sprache.

Autofahrer: "Keine Ahnung, ich dachte den Bahnhof gibt es schon gar nicht mehr."

Allgemeinarzt: "Sind Sie privat versichert?"

Atemtherapeut: "Der Atem wird Ihnen den Weg zeigen"

Benchmarker: "Wer kann so ein Problem am besten lösen? Nehmen Sie sich den als Vorbild."

Bioenergetiker: "Schau mal, dein Körper kennt schon die Antwort. Mach mal: Sch-sch-sch . .! Geht doch!“

Aufstellungsarbeit revisited...nach Hellinger?

Die Methode der Systemaufstellungen wird weitverbreitet mit dem Namen Bert Hellinger verküpft. Aufstellungen "nach Hellinger" heißt es dann. Bestimmte Bereiche von Hellingers Konzeptualisierungen und Vorgehensweisen haben im deutschsprachigen Raum zu heftigsten Kontroversen und Polarisierungen zwischen Befürwortern und Gegnern dieses Ansatzes geführt. Hinzu kam die Auseinandersetzung, ob es sich hierbei um einen systemischen Ansatz handelt.