Kosten & Voraussetzungen

Kosten & Voraussetzungen

Kosten:

Die Teilnahmegebühr für ein zweitägiges Seminar beträgt € 250,–.
AusbildungsteilnehmerInnen sind nach § 4 Nr. 21a/bb UStG von der Umsatzsteuer befreit.

Systemische/r BeraterIn:      94 Seminartage = € 11.750,-
Systemische/r TherapeutIn: 90 Seminartage = € 11.250,-
 

Etwaige, bereits absolvierte Seminare sowie Weiter- oder Fortbildungen, die inhaltlich und thematisch vom SySt®-Institut anerkannt werden, können als sogenannte „Fremdseminare“ angerechnet und von den Seminartagen abgezogen werden. Dies ist bis zu max. 40 Tagen möglich und kann somit, sowohl die insgesamt zu absolvierenden Seminartage, als auch die Ausbildungskosten erheblich reduzieren. Hierfür werden die entsprechenden Teilnahmebestätigungen bzw. Zertifikate zur Vorlage benötigt. Bitte wenden Sie sich für diesbezügliche Fragen direkt an das SySt®-Institut.
 

Der Gesamtpreis der Ausbildung kann je nach Zusammenstellung der einzelnen Ausbildungsangebote (z.B. einjährige Hypnotherapeutische Kommunikation) variieren.


Voraussetzungen:
Jeder Ausbildungsteilnehmer erklärt, dass er/sie in der Lage ist, selbstverantwortlich an der Ausbildung teilzunehmen, und dass er/sie die volle Verantwortung für sich und die eigenen Handlungen innerhalb der Veranstaltung trägt. Die Ausbildungsteilnehmer sorgen eigenverantwortlich dafür, dass Sie im Laufe der Ausbildung an ca. 300 Stunden Gruppensupervision (pro Monat ca. 4,5 Std.) im Rahmen von selbstorganisierten Peer- und Übungsgruppen teilnehmen werden.