Modul 8

 

Ergänzende Grundlagen*


Für AusbildungsteilnehmerInnen, welche nicht aus einem Heilberuf stammen oder die nicht dazu berechtigt sind, Therapie nach dem Heilpraktikergesetz auszuüben, sind zwei Seminare aus diesem Modul verpflichtend. In diesen Seminaren werden wichtige Informationen und Grundlagen u.a der Psychopathologie, Krisenintervention, dem Herstellen von Rapport u.a.m. vermittelt.


*Für MedizinerInnen, Diplom-PsychologInnen und HeilpraktikerInnen, die nach dem HP-Gesetz Psychotherapie durchführen dürfen, ist die Teilnahme an Seminaren des Modul 8 nicht verpflichtend. Die Gesamtzahl der zu besuchenden Seminare reduziert sich somit für diese TeilnehmerInnen auf 90 Seminartage, wenn sie ihre abgeschlossene Ausbildung in den genannten Bereichen mit Zeugnissen oder entsprechenden Nachweisen belegt haben.