Inhalte

Einführung in die lösungsfokussierte Gesprächsführung

Leitung: Dipl.Psych. Insa Sparrer

  • Überblick über das Programm der Basisausbildung
  • Übungen zum Kennenlernen der TeilnehmerInnen
  • Übungen zur ersten Anwendung lösungsfokussierter Fragen
  • Teile des Erstinterviews
  • Lösungsfokussierte Fragen für vergangene, gegenwärtige und zukünftige Lösungen
  • Die Wunderfrage
  • "Compliments" als wertschätzende Beobachtungen
  • Aufgabenkonstruktion
  • Theorie, Demonstrationen und Kleingruppenübungen


Folgesitzungen und Skalenarbeit

Leitung: Dipl.Psych. Insa Sparrer

  • Themen der Folgesitzungen in der SFT
  • Unterschiedliche Verwendung von Skalen
  • Arbeit mit dem „reflecting team“
  • Arbeit unter Supervision im Plenum und in Kleingruppen
  • Fallsupervision und Übungen
  • Theorie und Demonstrationen


Einbau von SySt®-Miniaturen

Leitung: Dipl.Psych. Insa Sparrer

SySt®-Fragmente in der SFT:

  • Dialogführung mit RepräsentantInnen
  • Aufhebung von Kontextüberlagerungen
  • Skalenarbeit mit der Zeitlinie
  • Skalierte, gestellte, gewählte RepräsentantInnen
  • Begegnung mit dem Wunder
  • Arbeit unter Supervision & Kleingruppenübungen

 

Das Brügger Modell der Lösungsfokussierung

Leitung: Dipl.Psych. Insa Sparrer

  • Wahlfreiheit als Grundprinzip
  • Erhöhung der Wahlmöglichkeiten
  • Der ressourcenorientierte Ansatz der Brügger Schule
  • Hypnotherapeutische Aspekte der SFT
  • Ressourcenorientierte Übungen der Brügger Schule
  • Theorie, Demonstrationen und Kleingruppenübungen

 

Einbau von SySt-Miniaturen II

Leitung: Dipl.Psych. Insa Sparrer

  • Zeitliches Sortieren
  • Rückgaberitual
  • Eruieren von Möglichkeiten (TLA Miniatur)
  • Gewinnung von Ressourcen
  • Demonstrationen und Kleingruppenübungen
 

Lösungsfokussierte systemische Strukturaufstellungen

Leitung: Dipl.Psych. Insa Sparrer

  • Lösungsfokussierung in der transverbalen Sprache
  • Lösungsaufstellung, Zielannäherungsaufstellung, 12 Felderaufstellung
  • SySt®-Miniaturen
  • Lösungsgeometrisches Interview
  • Konsequenzen für ein Meta-Modell der Lösungsfokussierung
  • Theorie, Demonstrationen und Kleingruppenübungen


Lösungsfokussierung für Organisationen

Leitung: Dr. Mark McKergow (Englisch mit Übersetzung)

In diesem Dialogseminar wird Mark McKergow gemeinsam mit Insa Sparrer und Matthias Varga von Kibéd folgende Themen bearbeiten:

  • Lösungsfokussierte Arbeit mit Großgruppen
  • Lösungsfokussierte Arbeit in Organisationen
  • Lösungsfokussierte Teamübungen


Arbeit mit Paaren, Familien, Teams und größeren Gruppen

Leitung: Dipl.Psych. Insa Sparrer

  • Lösungsfokussierte Arbeit mit Paaren und Familien
  • Die Gruppenversion der Wunderfrage
  • Aufgabenkonstruktion für Familien, Teams und andere Gruppen
  • Lösungsgeometrisches Interview
  • Arbeit unter Supervision und Kleingruppenübungen

 

Arbeit mit „schwierigen“ KlientInnen

Leitung: Dipl.Psych. Insa Sparrer

  • Methoden der Deeskalation
  • Umgang mit „Ratsuchenden“, „Besuchern“, „Klagenden“, „Schweigenden“,
    „Co-Therapeuten“
  • Lösungsfokussierte Arbeit unter Supervision
  • Fallsupervision und Kleingruppenübungen


Lösungsfokussierte Lebenshaltung

Leitung: Dipl.Psych. Insa Sparrer

  • Lösungsfokussierte Übungen für den Alltag
  • Lösungsfokussiertes Reframing
  • - Schutz statt Bestrafung
  • - Blick auf die Bedürfnisse anstelle von „Recht haben“
  • SFT und NVC (Nonviolent Communication)
  • Was noch vergessen wurde und Platz haben sollte.